Aktuelles

Statt „Evangelischer Entwicklungsdienst“ jetzt „Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst“

Auf der Website des Konsortium ZFD werden Sie den EED nicht mehr finden; denn abgekürzt heißt es nun „Brot für die Welt“.

Neue Website des Zivilen Friedensdienstes ist online

Informationen über die Arbeit des ZFD, aktuelle Meldungen und Stellenangebote? Die neue ZFD-Website erfüllt diese Informationserwartungen und bietet noch mehr.

Das Thema „Veteranen“ im Hessischen Rundfunk

„Einmal Kabul und zurück“ hieß die ein-stündige Sendung im Hessischen Rundfunk am 4.10.2012. Es ging um Kriegsrückkehrer, denen die Rückkehr ins zivile Leben schwer fällt.

Internationaler Friedenstag in Goma und Gisenyi – Jugendliche wollen ein Ende der Kämpfe

Rose Bagwire wird nächstes Jahr das Gymnasium abschließen. Die 18-jährige Schülerin lebt in Gysenyi, Ruanda. Fünf Kilometer weiter westlich, in der kongolesischen Nachbarstadt Goma, besucht François Bauma Ndole das Institut für ländliche Entwicklung.

"Carrying the Ideal" – neues Video zur Arbeit der weiblichen Menschenrechtsverteidiger in Nepal

Mit dem Film dokumentiert Peace Brigades International die mutige, aber oftmals auch gefährliche Arbeit der Menschenrechtsverteidigerinnen.

Nach 2015: Frieden auf der entwicklungspolitischen Agenda?

Den Schwerpunkt setzen die FriEnt Impulse in der August/September-Ausgabe auf die Diskussion um die neue entwicklungspolitische Agenda nach 2015.

Beratungsarbeit ist Beziehungsarbeit

Die neue Ausgabe des AGEH-Magazins „Contacts“ widmet sich der Frage, welches Profil heute EntwicklunghelferInnen – und damit auch ZFD-Fachkräfte – haben. Die Antwort: 90% sind BeraterInnen. „Vor zwanzig Jahren sah das noch ganz anders aus.

"Frieden braucht Nahrung" - Veranstaltung zum UN-Friedenstag in Berlin

Eine Veranstaltung des Weltfriedensdienst e.V. zum UN-Weltfriedenstag, am 21. September 2012 mit Kurzfilmen und aktuellen Infos zum Zusammenhang von Hunger und Frieden ( u.a. zum Thema Landraub mit Gästen aus Senegal). Außerdem: Friedensfördernde Köstlichkeiten ("Weltburger").

Weltfriedenstag 2012 in Neuwied

Eirene lädt zu Gesprächen über internationale Friedensarbeit und zum Rundgang durch die „Internationale Bilderausstellung im Zeichen des Friedens“, die nach ihrer 2-jährigen Reise durch die Projektländer nach Neuwied zurückkehrt: Freitag, 21.

Seiten